Für den Sonntag und die Woche

IN HERZ GEGOSSEN – „Die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen“. So heißt es heute in der zweiten Lesung. Ein gewaltiges Wort, wo der Alltag uns doch auf wenig bis gar nichts spüren lässt von dieser Liebe. Und doch ist sie da, weil Gott da ist und weil er uns Menschen mit hineingenommen hat in sein göttliches Herz. Erfüllt vom Heiligen Geist dürfen wir an der Hand Jesu durch unser Leben gehen, auf unseren himmlischen Vater zu.

Die Weisheit Gottes wurde vor aller Zeit von ihm geschaffen und war an seiner Seite. Im Neuen Testament wird Jesus als die personifizierte Weisheit verstanden. Er ist es. der an der Seite Gottes ruhte und seine Botschaft in die Welt getragen hat. Der Geist der Wahrheit hat ihn verherrlicht und  die Liebe Gottes in die Herzen der Menschen ausgegossen.

 

 

 

 

Termine in der Woche

Messdiener Mo 23.05.2016 17.00 Uhr Gruppenstunde
KoAG PEP Mo 23.05.2016 18.00 Uhr Sitzung in St. Gertrud
DPSG Mo 23.05.2016 18.30 Uhr Gruppenstunde Juffis u. Pfadis
kfd/Caritas Di 24.05.2016 9.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Ausflug
DPSG Di 24.05.2016 19.00 Uhr Gruppenstunde Rover
Boni Treff 70 Plus Mi 25.05.2016 15.00 Uhr im Gemeindeheim
DPSG Mi 25.05.2016 17.30 Uhr Gruppenstunde Wö
Messdiener Do 26.05.2016 13.30 Uhr Abfahrt zur Messdienerfreizeit
Kirchenchor Fr 27.05.2016 19.30 Uhr St. M. u. St. B. - Probe in St. Michael

Weitere Infos

Unser diesjähriges Gemeindefest feiern wir als Patronatsfest am Samstag, 04.06.2016 und Sonntag, 05.06.2016 in gewohnter Weise. Wir beginnen samstags mit der Vorabendmesse um 18.30 Uhr, anschl. findet der Dämmerschoppen statt. Sonntags feiern wir um 11.15 Uhr unser Patronatsfest, danach geht das bunte Treiben mit Aktionen für Jung und Alt rund um das Gemeindeheim weiter. Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt. Wer das Fest mit einer Spende unterstützen möchte, bzw. sich an den Ständen beteiligen möchte, wird gebeten, sich mit dem ausliegenden Helferzettel entsprechend zurück zu melden.

Kurz vor dem Pfingstfest ist der neue Gertrudbote erschienen, er liegt zur Mitnahme an den Kirchtüren aus. Bitte verteilen Sie unseren neuen Pfarrbrief auch an Ihre Nachbarn, die sicherlich auch daran interessiert sind, sofern sie sich nicht selbst bedienen können.

 

Wir weisen unsere Familien darauf hin, dass die zur Erstkommunion bestellten Bilder an diesem Sonntag und am Sonntag, 29.05.2016 in der Kirche abgeholt werden können.

 

Heute, Samstag, 21.05.2016 und morgen, Sonntag, 22.05.2016, sowie am Samstag, 28.05.2016 und Sonntag, 29.05.2016 geben wir an den Kirchtüren Tortenplatten aus und bitten Sie um Ihre Kuchenspende für unser Gemeindefest am Samstag, 04.06.2016 und Sonntag, 05.06.2016.

 

Am Dienstag, 24.05.2016 bleibt das Gemeindebüro geschlossen.

 

Am Hochfest Fronleichnam, Donnerstag, 26.06.2016 feiern wir gemeinsam mit unserem Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck um 9.00 Uhr das Festhochamt auf dem Burgplatz und nehmen anschließend an der Stadtprozession teil. Für unsere Kommunionkinder und Messdiener steht ein Bus zur Abfahrt in die Stadtmitte an der Kirche bereit, dazu treffen wir uns um 7.45 Uhr.

 

Die Kollekte am Samstag, 28.05.2016 und Sonntag, 29.05.2016 ist für unser Partnerbistum Hong Kong bestimmt. Bitte beachten Sie den besonderen Aushang.

 

Herzlich eingeladen sind alle Pfarrangehörigen zum feierlichen Abschluss der Maiandachten am Marienbildstock im Siepen am Montag, 30.05.2016 um 18.00 Uhr. Die Messdiener und Kommunionkinder treffen sich um 17.45 Uhr an der Kirche. Alle übrigen Teilnehmer treffen sich direkt im Siepental.

 

Am Donnerstag, 02.06.2016 findet um 19.00 Uhr der Auftakt der diesjährigen Firmvorbereitung in Heilig Kreuz statt. Die Firmbewerber und – bewerberinnen haben Gelegenheit, sich gegenseitig kennen zu lernen und sich ein erstes Mal gemeinsam dem Thema „Firmung“ zu nähern.

 

Schon heute laden wir ein zum Flohmarkt in St. Michael am Samstag, 18.06.2016 zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr. Der Missionskreis St. Michael und das Jugendforum St. Gertrud bieten verschiedene Trödelstände an. Wer sich mit einem eigenen Verkaufsstand beteiligen möchte, melde sich bitte im Jugendforum, Telefonnummer 27 00 84, an.

 

Herr Markus Tiefensee, Pastoralassistent in unserer Pfarrei, bietet am Samstag, 24.09.2016 eine ganztägige Schulung für Lektoren an. Diese Schulung findet in St. Gertrud statt. Wer daran interessiert ist, kann sich ab sofort anmelden unter der Telefonnummer  01520-8632765 oder per Email: mk.tiefensee@arcor.de.

 

Bei der Kollekte zum Pfingstfest zugunsten des Hilfswerks RENOVABIS wurden insgesamt 497,38 Euro gespendet. Wir danken allen, die dazu beigetragen haben.

 

 

 

 

 

 


 

 

Die nächste Sitzung der KoAG findet am Montag, 23.05.2016 statt, in der über den weiteren Prozessablauf beraten wird und die thematischen Inhalte der Workshops im September festgelegt werden.

 

Wir weisen nochmals auf die Firmung am 1. Adventssonntag, 27.11.2016 hin. Herr Weihbischof Ludger Schepers wird in St. Ignatius das heilige Sakrament spenden. Inzwischen haben alle katholischen Jugendlichen, die bis dahin mindestens 16 Jahre alt sind, einen Einladungsbrief erhalten. Wer keinen erhalten hat, möge sich bitte beim Pastoralassistenten Markus Tiefensee, Tel. Nr. 01520-8632765 melden.

Weitere Infos auf der Homepage der Firmvorbereitung st-gertrud.firmung-online.de. 

Wir laden herzlich ein zum Kirchen-Café in St. Bonifatius. An jedem 2. Sonntag im Monat, beginnend am 10.04.2016 findet dieses nach der heiligen Messe im hinteren Teil oder an der Kirche statt. Verantwortlich für die Durchführung sind unsere Verbände und Gruppierungen.  

 

 


           

Darüber hinaus laden wir herzlich ein zu den verschiedenen Begegnungen in St. Bonifatius und St. Michael. Dazu beachten Sie bitte die jeweiligen Angaben in den Gemeindenachrichten und die Aushänge.

 

Wir weisen auf unsere besonderen Termine in 2016 hin:

 

 

 

  • am Montag, 30.05.2016 mit dem Abschluss am Marienbildstock im Siepen
  • Buchsonntag am Samstag, 05.11.2016 und Sonntag, 06.11.2016
  • Missionsbarsar am Samstag, 12.11.2016 und Sonntag, 13.11.2016

Achten Sie bitte auf die besonderen Ankündigungen zu den Terminen der Kinderkirche, der Gemeinderatssitzungen, zu den Themenabenden der KAB und kfd und den übrigen Begegnungen in St. Bonifatius und St. Michael, zu denen wir heute schon herzlich einladen.

 

Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen! Aus datenschutzrechtlichen Gründen erhalten unsere Damen und Herren unseres Krankenhausbesuchsdienstes von den verschiedenen Krankenhäusern keine Information mehr, ob einer unserer Gemeindeangehörigen sich in stationärer Behandlung befindet und daher besucht werden soll. Diese gute Tradition soll fortgeführt werden! Daher bitten wir, uns ein Nachricht im Gemeindebüro, Tel. 26 20 14 zu geben, damit wir unseren Krankenhausbesuchsdienst entsprechend informieren können.

Das gleiche gilt für das Austragen der Krankenkommunion. Gerne nehmen wir mit den Gemeindeangehörigen, die es aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr zum sonntäglichen Gottesdienstbesuch schaffen, Kontakt auf. Auch hier bitten wir um Ihre Mitteilung im Gemeindebüro.

 

Damit Sie uns auch außerhalb der Öffnungszeiten des Gemeindebüros Ihre Messintentionen angeben können, bieten wir ab sofort folgende Regelung an: Neben den Gemeindenachrichten liegen kleine entsprechend beschriftete Briefumschläge aus. Geben Sie diesen dann mindestens zwei Wochen vor Ihrem gewünschten Termin ab. Gerne können Sie auch weiterhin Ihre Anliegen uns persönlich im Büro oder am Telefon mitteilen.